Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>
zurück

Rehabilitationspädagogische Weiterbildung 2022/2023

Im Fokus der rehapädagogischen Weiterbildung stehen der Rehabilitand und die Rehabilitandin.
Entscheidend für das Gelingen des Bildungs- und Rehabilitationsprozesses ist die Handlungskompetenz der Mitarbeitenden. Über das Wissen um die Organisation des Bildungsprozesses hinaus geht es darum, so zu agieren, dass der Rehabilitand und die Rehabilitandin sich als handelnde Personen in diesem Prozess erleben und verstehen. Daraufhin sind die Themen, die Form der Vermittlung und das methodische Vorgehen in der reha-pädagogischen Weiterbildung ausgerichtet. In der Folge entwickelt sich ein professionelles Selbstverständnis, das es den am Bildungs- und Rehabilitationsprozess beteiligten Fachkräften ermöglicht, ihre Kompetenzen in individualisierten und konkreten Arbeitssituationen handlungsorientiert anzuwenden.

Inhalt
= Selbstbestimmung und Teilhabe
= Wege und Lernorte der beruflichen Rehabilitation
= Diagnostik, Methodik und Didaktik des Lernens im BBW
= Soziale Organisationen, Organisations- und Qualitätsentwicklung, Evaluation
= Individuelle Förderung und ganzheitlicher Ansatz
= Professionelle Kompetenzen und Spezialisierungen für Mitarbeitende

Die Teilnehmenden erhalten neben Blockseminaren, Hospitationen und Praxisberatungen auch die Gelegenheit, ein Praxisprojekt mit supervisorischer Begleitung durchzuführen. Die Weiterbildung endet mit einem Fachgespräch und der Zertifikatsübergabe.

Zielgruppe:
Ausbildende, Erzieher und Erzieherinnen, Lehrer und Lehrerinnen, Bildungsbegleiter und -begleiterinnen, Sozialpädagogen und -pädagoginnen, Psychologen und Psychologinnen, Ergotherapeuten, Fachkräfte für Arbeits- und Berufsförderung

Arbeitsform:
Theorieinput, Gruppenarbeit, Rollenspiele, kollegiale Beratung, Hospitationen, Praxisberatungsgruppen, Praxisprojekt

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 221542P

Beginn: Di., 24.05.2022, 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 19 Tag(e)

Kursort: Schloss Liebenau

Gebühr: 2400,00 € (inkl. MwSt.)

Eine ausführliche Ausschreibung mit Terminen und Anmeldebedingungen können Sie in der Akademie Schloss Liebenau anfordern.

Schloss Liebenau
Karte anzeigen
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren-Liebenau

Mehrzweckhalle Rosenharz
Karte anzeigen
Rosenharz 1
88285 Bodnegg

Liebenau, Gallussaal
Karte anzeigen
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren

Web-Seminar

Bildungshaus Kloster Obermarchtal
Karte anzeigen
Klosteranlage 2/1
89611 Obermarchtal


Datum
24.05.2022
Uhrzeit
10:00 - 13:30 Uhr
Ort
Mehrzweckhalle Rosenharz
Datum
18.07.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Bildungshaus Kloster Obermarchtal
Datum
19.07.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Bildungshaus Kloster Obermarchtal
Datum
20.07.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Bildungshaus Kloster Obermarchtal
Datum
24.10.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Liebenau, Gallussaal
Datum
25.10.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Liebenau, Gallussaal
Datum
28.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Liebenau, Gallussaal
Datum
29.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Liebenau, Gallussaal
Datum
25.01.2023
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Web-Seminar
Datum
26.01.2023
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Web-Seminar
Datum
22.02.2023
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Web-Seminar
Datum
23.02.2023
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Web-Seminar
Datum
09.03.2023
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Web-Seminar
Datum
16.05.2023
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Liebenau, Gallussaal
Datum
17.05.2023
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Liebenau, Gallussaal
Datum
18.09.2023
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Liebenau, Gallussaal
Datum
19.09.2023
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Liebenau, Gallussaal
Datum
24.10.2023
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Liebenau, Gallussaal
Datum
01.12.2023
Uhrzeit
08:30 - 13:30 Uhr
Ort
Schloss Liebenau




Statuslegende
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich