Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>
/ Kursdetails
zurück

Prävention: Sexuelle Gewalt - erkennen und handeln

Sexueller Gewalt an Kindern begegnet man in allen gesellschaftlichen Bereichen: in Familien, innerhalb der Kirche, in Schulen, Vereinen und auch sozialen Einrichtungen und Diensten.
Sexuelle Gewalt hat ein breites Spektrum. Sie beginnt bei unbeabsichtigten Grenzverletzungen und endet bei schwerem Missbrauch. Gerade Kinder in Ausnahmesituationen können besonders gefährdet sein, Opfer sexueller Gewalt zu werden.
Sensibilität zu schärfen, etwaige Anzeichen zu erkennen, Unbehagen oder Verdachtsmomente besprechbar zu machen und falls nötig reagieren zu können, sind Ziele dieser Fortbildung.

Zielgruppe:
Patinnen und Paten des Kinderhospizdienstes AMALIE

Arbeitsform:
Input durch Vortrag, Gruppengespräche

Status: Plätze frei

Kursnr.: 221I16

Beginn: Sa., 12.11.2022, 09:00 - 13:00 Uhr

Dauer: 1 Tag(e)

Kursort: Schloss Liebenau

Gebühr: 70,00 € (inkl. MwSt.)

Schloss Liebenau
Karte anzeigen
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren-Liebenau


Datum
12.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 13:00 Uhr
Ort
Schloss Liebenau




Statuslegende
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich