Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>
/ Kursdetails
zurück

Kreativwerkstatt für nachbarschaftliche Arbeit im Quartier Kurs Stuttgart-Feuerbach

Im Workshop werden innovative Konzepte der Quartiers- und Nachbarschaftsarbeit vorgestellt, um das erfolgreiche Zusammenwirken im Sozialraum/Gemeinwesen/Quartier zu aktivieren.

Inhalt
= Die Unterschiede zwischen Nachbarschaftsarbeit, Nachbarschaftshilfe und Nachbarschaftskultur
= Keywork - "Software" für die innovative Quartiers- und Nachbarschaftsarbeit
= Das neue Miteinander gestalten: Verantwortungsrollen von freiwilligen und hauptamtlichen Mitarbeitenden, bezahlte und unbezahlte Arbeit im Quartier
= Die neue Altersgeneration (Babyboomer) für ein Engagement in der Nachbarschaft gewinnen
= Ideen für eine milieu-spezifische Quartiers- und Nachbarschaftsarbeit entwickeln
= Haltungen, die eine Bereitschaft zur langfristigen Zusammenarbeit fördern
= Die Nachbarschaftskultur hat durch Corona erheblich an Bedeutung gewonnen. Die passenden Instrumente werden diskutiert

Zielgruppe:
Quartiersentwicklerinnen und -entwickler, Gemeinwesenarbeiterinnen und -arbeiter, Ehrenamtskoordinatorinnen und -koordinatoren, Mitarbeitende im Sozialdienst, Leitungskräfte, Dienstleistungs- und Netzwerkmanagerinnen und -manager

Arbeitsform:
Kreativ-Werkstatt, Methoden der innovativen Erwachsenenbildung, Einzel- und Gruppenarbeit, theoretische Kurz-Impulse

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 221922

Beginn: Mi., 16.03.2022, 10:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 2 Tag(e)

Kursort: Service- und Quartierhaus Samariterstiftung Stuttgart

Gebühr: 260,00 € (inkl. MwSt.)
inklusive Verpflegung, ohne Übernachtung

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung können Sie bei der Quartiersakademie einen Antrag auf finanzielle Förderung durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg stellen. Voraussetzung hierfür ist ein Wohnsitz bzw. eine Arbeitsstelle in Baden-Württemberg.
Nähere Informationen erhalten Sie auf der Webseite: www.quartiersakademie.de.

Die Fortbildung findet in Kooperation der Evangelischen Heimstiftung, der Samariterstiftung und der Stiftung Liebenau als Mitglieder des Netzwerks: Soziales neu gestalten (SONG) e. V. statt.

Service- und Quartierhaus Samariterstiftung Stuttgart
Karte anzeigen
Kitzbüheler Weg 7
70469 Stuttgart-Feuerbach


Datum
16.03.2022
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Service- und Quartierhaus Samariterstiftung Stuttgart
Datum
17.03.2022
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Service- und Quartierhaus Samariterstiftung Stuttgart




Statuslegende
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich