Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>
zurück

Kinder haben Rechte! Die UN-Kinderrechtskonvention im Kinderheim-Alltag

Deutschland hat die UN-Behindertenrechts- und die UN-Kinderrechtskonvention ratifiziert. Doch was sind eigentlich Kinderrechte und wo betreffen sie unseren Arbeitsalltag mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen im Kinderheim?
Fragen und Themen der Teilnehmenden können aufgegriffen werden.

Inhalt
= UN-Kinderrechtskonvention
= Partizipation: Beteiligungsrechte und Beschwerdemöglichkeiten
= Praxisbeispiel: Kooperationsprojekt Kinderrechte - Recht auf Achtung, Beteiligung, Förderung und Schutz! Wie sieht das im Heimalltag aus Sicht der Kinder und Jugendlichen aus?
= Welche Haltung und Kultur haben wir dazu in unserer Einrichtung?

Zielgruppe:
Mitarbeitende der Jugend- und Eingliederungshilfe

Arbeitsform:
Input, Gruppenarbeit, Einzelarbeit, Fallbeispiele

Status: Plätze frei

Kursnr.: 201333

Beginn: Di., 28.01.2020, 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 2 Tag(e)

Kursort: St. Elisabeth-Stiftung Ingerkingen Refektor Haus Maria

Gebühr: 240,00 € (inkl. MwSt.)

St. Elisabeth-Stiftung Ingerkingen Refektor Haus Maria




Datum
28.01.2020
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
St. Elisabeth-Stiftung Ingerkingen Refektor Haus Maria
Datum
25.03.2020
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Schloss Liebenau




Statuslegende
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich