Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>
zurück

Autismus-Spektrum-Störungen

Die Arbeit mit autistischen Menschen stellt uns immer wieder vor Fragen: Wie erleben sie ihre Situation, was brauchen sie, um sich wohlzufühlen? Die Teilnehmenden lernen die Besonderheiten in der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung bei Menschen mit Autismus kennen. Sie werden an ein besseres Verständnis für die Möglichkeiten und Verhaltensbesonderheiten herangeführt. Auf der Grundlage eines einfühlenden Verständnisses sollen Ideen für die Praxis abgeleitet werden.

Zielgruppe:
Freiwillig Engagierte

Arbeitsform:
Präsentation, Diskussion

Status: Plätze frei

Kursnr.: 201I01

Beginn: Sa., 21.03.2020, 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer: 1 Tag(e)

Kursort: Schloss Liebenau

Gebühr: 120,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
21.03.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Schloss Liebenau




Statuslegende
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich