Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>
zurück

Anleitung für Anleiterinnen und Anleiter 2021/2022

In dieser Fortbildung wird die Praxisanleiterin / der Praxisanleiter für ihre/seine Aufgabe mit den Schülerinnen und Schülern, Studierenden und Auszubildenden in der Einrichtung und der Ausbildungsstelle qualifiziert. Dabei geht es um folgende Schwerpunkte:

Inhalt
= Das eigene Rollenbild als Praxisanleiterin und Praxisanleiter ausbilden und reflektieren
= Das Rollenprofil (Funktion, Aufgaben, Kompetenzen) für eine Praxisanleiterin / einen Praxisanleiter erarbeiten
= Den Anleitungsprozess (Kontakt-, Anleitungs-, Kritik-, Beurteilungsgespräch) üben und gestalten
= Einen Ausbildungsplan erarbeiten
= Die Studierenden, Schülerinnen und Schüler, Auszubildenden bei der beruflichen Identitätsfindung begleiten

Zwischen dem ersten und dem zweiten Teil der Kursreihe führen die Teilnehmenden ein Praxisprojekt durch.

Zielgruppe:
Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter

Arbeitsform:
Plenums- und Gruppenarbeit, Rollenspiel, Input, eigene Praxisbeispiele werden bearbeitet, kollegiale Beratung, Praxisprojekt

Status: Plätze frei

Kursnr.: 211A02

Beginn: Mi., 08.12.2021, 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 6 Tag(e)

Kursort: Schloss Liebenau

Gebühr: 750,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
08.12.2021
Uhrzeit
10:00 - 17:45 Uhr
Ort
Schloss Liebenau
Datum
09.12.2021
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Schloss Liebenau
Datum
10.12.2021
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Schloss Liebenau
Datum
07.03.2022
Uhrzeit
10:00 - 17:45 Uhr
Ort
Schloss Liebenau
Datum
08.03.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Schloss Liebenau
Datum
09.03.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Schloss Liebenau




Statuslegende
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich