Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>
/ Kursdetails
zurück

Validation - würdigen und anerkennen

Kennen Sie Situationen mit Menschen mit Demenz, die Unzufriedenheit, Ängste, Traurigkeit, Anschuldigungen, Vorwürfe, Klagen, Wortfindungsstörungen usw. äußern? Weshalb verhalten sich Menschen mit Demenz so und wie begegnen wir ihnen? Inwieweit ist dann ein Zugang noch möglich?

Inhalt
= Was ist hilfreich und was ist zu vermeiden?
= Wie den Zugang finden zu Menschen mit Demenz und mit ihnen in Verbindung bleiben?
= Wohlbefinden oder Unwohlsein erkennen und darauf reagieren
= Wertschätzender Umgang mit seelischem und spirituellem Schmerz von Menschen mit Demenz
= Eigene persönliche Grenzen wahrnehmen und erkennen
= Erweiterung und Vertiefung kommunikativer Kompetenzen
= Anwendung von personenorientierten Kommunikationstechniken der Validation
= Sicherheit im Umgang mit starken Gefühlen wie Wut, Trauer und Angst
= anerkennende Reflexion Ihrer persönlichen Grenzen

Zielgruppe:
Mitarbeitende der Alten- und Behindertenhilfe, Betreuungsassistenzen

Arbeitsform:
Theorieinput, Erfahrungsaustausch, Übungen

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 201266

Beginn: Di., 03.03.2020, 09:30 - 16:30 Uhr

Dauer: 2 Tag(e)

Kursort: Schloss Liebenau

Gebühr: 240,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
03.03.2020
Uhrzeit
09:30 - 16:30 Uhr
Ort
Schloss Liebenau
Datum
04.03.2020
Uhrzeit
09:30 - 16:30 Uhr
Ort
Schloss Liebenau




Statuslegende
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich