Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>
/ Kursdetails
zurück

Sozialbiographie und Demenz

In der Altersgruppe der 85 bis 89-Jährigen befinden sich die sogenannten Kriegskinder, die im Alter durch wiederkehrende Albträume und traumatische Erinnerungen belastet sein können. Die Kindheit war von Bombennächten gezeichnet oder von Flucht und Vertreibung, die durch eine hohe Anpassungsleistung an eine Neubeheimatung überstanden wurde. Erinnerungen und Erfahrungen sind im Langzeitgedächtnis „gespeichert“. Ein Hintergrundwissen zur Zeit-, Sozial- und Alltagsgeschichte kann vor allem jungen Pflegerinnen und Pflegern Impulse für Angebote und Interaktionen geben, aber auch Erklärungsansätze für herausforderndes Verhalten bieten. In der Fortbildung werden die Lebensverhältnisse der letzten Kriegsjahre und insbesondere der Nachkriegszeit thematisiert, aber auch die Besonderheiten der beiden deutschen Staaten beleuchtet. Zudem zählen die sogenannten Gastarbeiter teilweise zu eben diesen Jahrgängen, die als volljährige Männer und Frauen 1956 erstmals aus Italien eingewandert und in Deutschland alt geworden sind. Die Fortbildung sensibilisiert die Teilnehmenden für zeitgeschichtliche Zusammenhänge, schärft ihren Blick für Lebensgeschichten und verknüpft diese mit einem breiten Spektrum sinnlicher Erfahrungen und Übungen.

Inhalt
= „Alte“ Kriegskinder
= Alltag in der Nachkriegszeit
= Jugend rebelliert: 50er/60er
= Wirtschaftswunder und Kombinat: BRD und DDR
= Pizza und Cevapcici: „Gastarbeiter“
= Wertewandel in der Gesellschaft: Moral, Freizeit, Lebenslust

Zielgruppe:
Mitarbeitende der Alten- und Behindertenhilfe, Betreuungsassistenzen

Arbeitsform:
Vortrag mit Diskussion, Übungen, Film- und Tondokumente, Erfahrungsaustausch

Status: Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.: 211330

Beginn: Di., 05.10.2021, 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag(e)

Kursort: Schloss Liebenau

Gebühr: 140,00 € (inkl. MwSt.)

Diese Fortbildung entspricht der Pflichtfortbildung für Betreuungsassistenzen im Umfang von 8 Unterrichtsstunden nach § 53 SGB XI (Fassung 23. Nov. 2016).

Schloss Liebenau
Karte anzeigen
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren-Liebenau

Schloss Liebenau
Karte anzeigen
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren-Liebenau

Schloss Liebenau
Karte anzeigen
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren-Liebenau


Datum
05.10.2021
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Schloss Liebenau




Statuslegende
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich