Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>
/ Kursdetails
zurück

Selbstverständnis als Freiwillig Engagierte

Freiwillig Engagierte unterstützen im Alltag pflegebedürftige Menschen oder Menschen mit Behinderung und deren Angehörige.
In dieser Fortbildung haben Sie Raum, über die eigenen Motivationen, Stärken und Grenzen ehrenamtlicher Arbeit zu sprechen. Sie machen sich die Bedeutung Ihres Engagements für die Menschen mit Unterstützungsbedarf und deren Angehörige bewusst und werden über rechtliche Rahmenbedingungen informiert.

Inhalt
= Erfahrungen und Motivation
= Bedeutung des Engagements für die betroffenen Menschen und deren Angehörige
= Bedeutung des Engagements für die Einrichtungen
= Persönliche Stärken, Ressourcen und Selbstpflege
= Rechtliche Rahmenbedingungen

Zielgruppe:
Freiwillig Engagierte

Arbeitsform:
Theoretische Inputs mit Einzel- und Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: 211I12

Beginn: , Diese dreistündige Fortbildung kann als abrufbares Angebot im Schloss Liebenau oder als Inhouse-Schulung organisiert werden. Der Termin wird auf Anfrage vereinbart., - Uhr

Dauer: 0 Tag(e)

Kursort: Schloss Liebenau

Gebühr: 60,00 € (inkl. MwSt.)

Die Fortbildung umfasst 4 UE gemäß UstA-VO (Unterstützungsangebote-Verordnung).

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich

Info beachten


Statuslegende
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich