Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>
/ Kursdetails
zurück

"Lifestyle Management" Pflichtschulung an der Schnittstelle Wohnen und Hauswirtschaft orientiert an den Standards der Liebenau Teilhabe für neue Mitarbeitende inclusive FSJ und Praktikum

Sie sind Mitarbeitende in einem Wohnhaus / Fachzentrum / Förderbereich / Werkstatt / gemeindeintegriertem Wohnen und haben eine Vielzahl von gesetzlichen Vorschriften an der Schnittstelle zu den hauswirtschaftlichen Dienstleistungen zu beachten.
In dieser Fortbildung erfahren Sie die wesentlichen Vorgaben und erhalten durch Praxisbeispiele einen Einblick in die Standards der Liebenau Teilhabe.
Mit dieser Fortbildung erhalten Sie das Zertifikat "Haushalt & Hygiene Schulung".

Inhalt
= Lebensmittelhygiene, Grundlagen der Lebensmittelmikrobiologie, Gefahren durch Lebensmittel, Anforderungen beim Lagern, Zubereiten, Regenerieren und Abgeben von Speisen
= Allergene
= Infektionskrankheiten
= Belehrung nach IfSG §43

Zielgruppe:
Neue Mitarbeitende der Liebenau Teilhabe aus Wohnhäusern, Fachzentren, Förderbereichen, Werkstätten, gemeindeintegriertem Wohnen, Heilerziehungspflegende, Praktikantinnen und Praktikanten, Freies Soziales Jahr Mitarbeitende

Arbeitsform:
Vortrag, Erfahrungsaustausch, Diskussion

Status: fast ausgebucht

Kursnr.: 191845

Beginn: Mo., 16.09.2019, 09:00 - 10:30 Uhr

Dauer: 1 Tag(e)

Kursort:

Gebühr: 30,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
16.09.2019
Uhrzeit
09:00 - 10:30 Uhr
Ort




Statuslegende
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich