Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>
/ Kursdetails
zurück

Herausforderung digitale Medien bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Digitale Mediennutzung ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Pädagogische Fachkräfte stehen oft vor "digitalen" Problemlagen, für die sie kein Handwerkszeug parat haben. Zwei große Themengebiete sind "Cybermobbing" und "Digitales Suchtverhalten".

Inhalt
= Fakten über digitale Mediennutzung bei Kindern und Jugendlichen
= Präventionsmöglichkeiten und Interventionsstrategien bei Cybermobbing
= Informationen über digitales Suchtverhalten und Entstehungsmechanismen

Zielgruppe:
Mitarbeitende der Jugend- und Behindertenhilfe, die mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen arbeiten

Arbeitsform:
Inputs in Vortragsform, Fallarbeit, Planspiele, interaktive Methoden

Status: Plätze frei

Kursnr.: 221223

Beginn: Mo., 21.11.2022, 08:30 - 16:30 Uhr

Dauer: 1 Tag(e)

Kursort: Web-Seminar

Gebühr: 130,00 € (inkl. MwSt.)

Voraussetzungen: PC, Laptop oder Tablet mit Kamera und Tonausgabe, stabile Internetverbindung

Der Technik-Check findet am 17.11.2022 um 16 Uhr statt. Hier können wir kurz sicherstellen, dass die Technik bei Ihnen am Seminartag auch funktioniert.

Web-Seminar


Datum
21.11.2022
Uhrzeit
08:30 - 16:30 Uhr
Ort
Web-Seminar




Statuslegende
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich