Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>
/ Gesundheit / Sicherheit / Kursdetails
zurück

Grenzen ziehen. Nein sagen

Sie sind im Stress, weil Sie ja sagen, obwohl Sie keine freie Zeit oder Ressourcen haben? Wieder einmal? Lernen Sie Ihre „Einfallstore“ kennen, gewinnen Sie Handlungsfähigkeit durch die Stärkung eigener Grenzen. Mit sich selbst im Einklang sein erzeugt die Selbstsicherheit, um sich abzugrenzen und selbstbewusst Nein-sagen zu können.

Inhalt
= Unterstützung der Handlungsfähigkeit im „Nein-Sagen“ = Erlaubnis zur Selbstfürsorge gewinnen
= Glaubenssätze hinterfragen
= Auseinandersetzung mit den eigenen Grenzen
= Förderung, Stärkung und Entwicklung von der Möglichkeit, selbstbewusst „Nein-Sagen“ zu lernen
= Körperachtsamkeits- und Entspannungsübungen nach Prof. Fessler

Zielgruppe:
Mitarbeitende aus allen Bereichen

Arbeitsform:
Impulsreferat, Gruppendiskussion, Selbstreflexion, Einzelarbeit, Partnerarbeit, viele Praxis-Übungen, Körperachtsamkeitsübungen nach Prof. Fessler, Reflexion zur Transfersicherung in den Alltag

Status: Plätze frei

Kursnr.: 221D40

Beginn: Fr., 07.10.2022, 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag(e)

Kursort: Web-Seminar

Gebühr: 140,00 € (inkl. MwSt.)

Voraussetzungen: PC, Laptop oder Tablet mit Kamera und Tonausgabe, stabile Internetverbindung

Der Technik-Check (freiwillig) findet am 29.09.2022 um 16.30 Uhr statt. Hier können wir kurz sicherstellen, dass die Technik bei Ihnen am Seminartag auch funktioniert.

Web-Seminar


Datum
07.10.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Web-Seminar




Statuslegende
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich