Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>
/ Kursdetails
zurück

Gesundes Bewegen am Arbeitsplatz durch kinästhetische Aspekte

Hauswirtschaftsmitarbeitende werden selten darin geschult, sich gesundheitsbewusst zu bewegen. Dies führt bei vielen zu Problemen mit dem Muskel- und Skelettsystem und zu teilweise hohen Krankheitsraten. Angebote außerhalb des Arbeitsplatzes sind häufig nicht konkret und zielgerichtet genug, um von der Hauswirtschaft angenommen zu werden. Hier sind spezifische, auf die hauswirtschaftlichen Tätigkeiten und deren Belastungen zugeschnittene Hilfestellungen notwendig.
Die Teilnehmenden können die Situation in ihrer Einrichtung in Bezug auf die Gesundheitsvorsorge und -fürsorge für hauswirtschaftliche Mitarbeitende reflektieren. Sie haben durch eigenes Erleben erfahren, welche gesundheitsförderlichen Aspekte durch Kinästhetik erreicht werden können. Sie wissen, wie sie die Integration und Implementierung von gesundheitsfördernden Angeboten im Betrieb angehen können.

Inhalt
= Einführung in die Anatomie von Muskeln und Knochen
= Wahrnehmen von gesundem Bewegen
= Gesundheitsförderung durch Kinästhetik
= Analyse der praktischen Arbeit
= Problemlösungsstrategien

Zielgruppe:
Hauswirtschaftliche Mitarbeitende

Arbeitsform:
Input, Fotodokumentation, Fallbeispiele, praktische Übungen

Status: Plätze frei

Kursnr.: 191826

Beginn: Di., 17.09.2019, 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag(e)

Kursort: Schloss Liebenau

Gebühr: 120,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
17.09.2019
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Schloss Liebenau




Statuslegende
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich