Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>
/ Kursdetails
zurück

Besser und gesünder trotz Schichtarbeit schlafen und leben

Der Fokus bei der Beurteilung unserer Lebensqualität richtet sich meist auf die wachen Stunden in unserem Leben. Dabei wird oftmals die Bedeutung unseres Schlafes und der Schlafqualität vernachlässigt oder schlechter Schlaf viel zu lange hingenommen. Schichtarbeit erzeugt häufig Einschlaf- und Durchschlafprobleme, Stress und kreisende Gedanken.
Erfahren Sie im Vortrag, wie Sie ihr Schlafverhalten positiv beeinflussen können; welche erprobten Tipps und Tricks tatsächlich helfen und wie Sie souverän dem Gedankenkarussell Einhalt gebieten und sich stattdessen guter Schlaf einstellt.

Inhalt
= Die innere Uhr - Leistungsverlauf während des Tages
= Gesunder Schlaf und Besonderheiten des Schlafs bei Schichtarbeitern
= Förderliche Tagesstruktur bei Schichtarbeit
= Mentales Stressmanagement zur Stressreduzierung - Umgang mit Stress
= Entspannungstechniken zur Verbesserung des Schlafs
= Erarbeitung von Strategien und Techniken, um den Transfer in das eigene Umfeld zu erleichtern

Zielgruppe:
Mitarbeitende aus dem Schichtbetrieb

Arbeitsform:
Impulsreferat, Gruppendiskussion, Selbstreflexion, Einzelarbeit, Partnerarbeit, viele Praxis-Übungen, Körperachtsamkeitsübungen nach Prof. Fessler, Reflexion zur Transfersicherung in den Alltag

Status: Plätze frei

Kursnr.: 221D02

Beginn: Fr., 08.04.2022, 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag(e)

Kursort: Schloss Liebenau

Gebühr: 140,00 € (inkl. MwSt.)

Schloss Liebenau
Karte anzeigen
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren-Liebenau


Datum
08.04.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Schloss Liebenau




Statuslegende
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich