Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>
zurück

Basisqualifikation Projektmanagement. Projekte prozess- und ergebnisorientiert gestalten

Projektmanagement ist eine interessante und gleichzeitig auch herausfordernde Aufgabe im beruflichen Umfeld. Kaum eine andere Tätigkeit ist so vielseitig und erfordert so viel Flexibilität wie das Management von Projekten. In Sozialorganisationen gewinnt das Projektmanagement eine immer höhere Bedeutung. Vielerorts ist eine höhere Professionalisierung gefragt, um z. B. Veränderungen und Entwicklungen zu gestalten.
Für die anspruchsvolle Tätigkeit der Projektleitung wird methodisches Know How vermittelt und das eigene Selbstverständnis und Rollenprofil reflektiert und gestärkt.
Das Wissen wird anhand von Beispielen aus dem Alltag der Teilnehmenden vertieft. Als roter Faden dienen hierbei die Phasen eines Projektes.
Basis sind die Grundlagen des klassischen Projektmanagements; es werden jedoch auch erste Konzeptbausteine aufgegriffen, die aus dem agilen Projektmanagement stammen.
Begleitend steht ein eigenes "Digitales Handbuch" mit Hintergrundwissen, Anleitungen und auch Formblättern zum Projektmanagement zur Verfügung.

Zusätzlich zu den Präsenz-Terminen gibt es zwei jeweils zweistündige Live-Online-Seminare zur virtuellen Fallarbeit an Ihren Projekten.

Inhalt
Modul 1 (2 Tage in Präsenz)
= Projektverständnis und -profil
= Initiierungsphase: Projektziele, -auftrag, -rollen
= Stakeholdermanagement
= Planungsphase I: Projektstruktur-/Ablaufplan, Meilensteine

Modul 2 (1 Tag in Präsenz)
= Planungsphase II: Risikoanalyse, Kostenplanung, Projektmarketing

Modul 3 (1 Tag in Präsenz)
= Durchführungsphase, Projektcontrolling
= Abschlussphase

2 Live-Online-Seminare (jeweils zweistündig)
= Virtuelle Fallarbeit zu Ihren konkreten Projekten

Zielgruppe:
Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte und Fachkräfte der Stiftung Liebenau, die bereits in Projekten arbeiten oder Projekte übernehmen sollen.

Arbeitsform:
Inputs, Teamübungen, Gruppenarbeiten, Bearbeitung und Durchführung eines Projekts

Status: Plätze frei

Kursnr.: 211A05

Beginn: Do., 30.09.2021, 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 6 Tag(e)

Kursort: Schloss Liebenau

Gebühr: 700,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
30.09.2021
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Schloss Liebenau
Datum
01.10.2021
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Schloss Liebenau
Datum
25.10.2021
Uhrzeit
10:00 - 12:30 Uhr
Ort
Web-Seminar
Datum
17.11.2021
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Schloss Liebenau
Datum
10.12.2021
Uhrzeit
10:00 - 12:30 Uhr
Ort
Web-Seminar
Datum
12.01.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Schloss Liebenau




Statuslegende
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich